19. Juni 2010

Gelbe Karte die 100.

Es wird keine dritte Vorrunde dauern, bis die 100 voll ist - mit gelben Karten. Sind die Spieler zu undiszipliniert? zu nervös? zu schlecht? Oder die Unparteiischen zu schnell? zu parteiisch? zu schlecht?

Als Freund von Verschwörungstheorien entwerfe ich hier mal diese Möglichkeit: die FIFA hat intern insgeheim beschlossen, dass den Schiris zu Auflaufprämie und Aufwandsentschädigung noch ein Zubrot gegönnt wird - pro gelber Karte gibt's 'nen Hunni extra!

Das muss auch nicht mit den Linien-Assis geteilt werden, geht auf kein Schweizer Nummernkonto, sondern wird nach Spielende sofort bar ausgezahlt. Das hilft dann wenigstens dem ein oder andern auchb etwas, den Ausfall aus Tippgemeinschaften zu kompensieren, eventuell möglicherweise...

Oder will Grandseigneur Blatter damit nur demonstrieren, wer die Zügel in der Hand und die Berufsmillionäre an der Kandare halten kann?

Keine Kommentare:

Kommentar posten